Ökumene unterwegs.

Liebe Leute!

Ich will meinen blog mal kurz als Werbefläche missbrauchen. Beworben wird der gemeinsam Ökumenische Lichterzug meiner Pfarreiengemeinschaft St. Barabara und Unsere Liebe Frau mit unserer evangelischen Nachbargemeinde Martin Luther am 20. November ab 18:00 h.

Wir haben in unseren Gemeinden schon seit vielen Jahren eine recht lebendige ökumenische Zusammenarbeit. Diese reicht von jährlichen Treffen von Pfarrgemeinderat (rk) und Kirchenvorstand (ev), über einen jährlichen ökumenischen Gottesdienst, einen ökumenischen Gebetskreis bis hin zu regelmäßigen „Großveranstaltungen“.

Beispielsweise haben wir im letzten Jahr „die längste Laugenstange der Welt“ gebaut. Dabei haben wir zwischen den Pfarrkirchen Unsere Liebe Frau und Martin Luther eine ca. 250 m lange „Tafel“ aus Biertischen gestellt, auf der dann eine ebenso lange Laugenstange aufgebaut wurde (freilich aus hunderten Teilen bestehend). Die ganze Aktion war im Endeffekt eine Benefiz-Veranstaltung, wobei die Spenden dem (ev) Projekt Corazones para Mexico zugute kamen.

Dieses Jahr also eine Nummer kleiner. Anstatt einer großen Benefiz-Veranstaltung tun wir etwas für uns und unseren – gemeinsamen – Glauben. In einer Stern-Prozession werden wir von den drei Pfarrkirchen der Gemeinden (Unsere Liebe Frau, Martin Luther, St. Barbara) zur Klosterkirche Herz Jesu Mariannhill gehen und dort gemeinsam eine Andacht feiern. Anschließend gibt es noch einen geselligen Ausklang im Kloster von Mariannhill.

Wer etwas für Ökumene, außergewöhnliche Gebetsformen, oder einfach nur für Kerzenschein übrig hat, darf gerne kommen! Weitere Infos und Antworten auf Fragen gebe ich auch gerne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s