Kirche² – #2

Der erste halbe Tag Kirche² liegt hinter mir. Also, hinter uns.
Und was soll ich sagen? Beeindruckend!

Erst mal waren die Vorträge (Plenum 1, Plenum 2) und Gespräche am Vormittag wirklich interessant, unterhaltsam und informativ. Ich werde die jetzt inhaltlich erst mal nicht großartig wiedergeben, aber es wird ja demnächst auch die Slides der Referenten online geben. Ich hab jetzt vielleicht auch erst mal so viel gehört und gedacht, dass ich das erst mal ein bisschen verarbeiten muss.

Was mir aber wirklich aufgefallen ist, was im besten Sinne des Wortes bemerkenswert ist, ist die Atmosphäre hier. Ich kann nicht sagen, dass ich es mir so vorgestellt hätte. Ein Beispiel: Ich kann normalerweise wirklich nicht viel mit “moderneren” Andachtsformen und Gesängen anfangen. Aber hier und heute hat es mich tatsächlich eigenartig – wieder im besten Sinne de Wortes; auf seine eigene Art – berührt.

Jetzt ist erst mal Pause und in gut 20 Minuten machen wir ein kleines Tweetup. Wobei, so klein kann das gar nicht sein, wenn man sich die Anzahl der Twitterer und Tweets während des Plenums so anschaut. Ich habe auf der letzten re:publica Sessions besucht, von denen weniger getwittert wurde. 🙂

Eines kann ich jedenfalls jetzt schon sagen: Das ist richtig gut hier!

Schaut wieder vorbei, ich werde den ganzen Tag weiter bereichten, zwischendurch liefere ich hier auch mal ein paar visuelle Eindrücke vom Kongress.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s