Tradition? Dramaturgie! [#rp15 #1]

re:publica 15 - FINDING EUROPE

Kommende Woche steigt in Berlin die große Netzkindersause namens re:publica. Ich werde dann zum dritten Mal daran teilnehmen. Muss ich dann schon von einer Tradition sprechen?

Oder vielleicht doch lieber von Dramaturgie. In der Journalistenschule haben sie uns das beigebracht. Da

Da sind Veranstaltungen wie die re:publica eine willkommene Möglichkeit, den Horizont etwas zu erweitern. Im vergangenen Jahr hatte ich mich bereits vor allem für die Sessions mit journalistischen Themen interessiert. Das hat sich in der Zwischenzeit nicht geändert. Und nachdem ich in diesem Jahr dienstlich nach Berlin reise, werde ich natürlich versuchen, meinen persönlichen Erkenntnisgewinn mit den Interessen meines Dienstherrn in Einklang zu bringen. Was mir mit Sicherheit nicht schwer fallen wird.

Ich habe mir vorgenommen, auch in diesem Jahr wieder an dieser Stelle aus Berlin zu berichten. Wir werden sehen, was dabei herumkommt. An dieser Stelle sei der YouTube-Kanal der re:publica empfohlen, auf dem stets sehr zeitnah die Aufzeichnungen der Sessions (jedenfalls von den größeren Stages) zu finden sind.

Und das hatte ich in den vergangenen Jahren so zur re:publica zu sagen:

Journalismus auf der re:publica – Kritisch und von außen betrachtet [#rp14 #5]

Nicht meckern. Besser machen. – Part II: Bring the wild into the church! [#rp14 #4]

Nicht meckern. Besser machen. – Part I: Bring the church into the wild! [#rp14 #3]

Die Kirche und die Kristallisationspunkte [#rp14 #2]

Genug gemurrt. Into the wild! [#rp14 #1]

Und hier gibt es noch mehr Beiträge zur re:publica.

re:publica 15 - FINDING EUROPE

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s